EUR/USD

Am Freitag, dem die Gestalt eines Stiers "Kopf und Schultern" abgeschlossen ist, geht der Trend an neue Höhen, die durch mehrere Ebenen des Widerstands gefegt sind, bis er schließlich bei 1,1370 angesiedelt . Also, auf lange Sicht sehen wir die Konsolidierung als das Paar die 50% Fibonacci Retracement der Rückgang in mehr als 500 Punkte in der vergangenen Woche erreicht. Der kurzfristige Trend der Paar steigt, die Stiere heben als die Höhen und Tiefen auf den höheren Ebenen. Die Ziele sind zu erhöhen: 1,1370, 1,1400 und 1,1450. Ziele für die Reduktion an 1,1325, 1,1300 und 1,1250.


ZEITRAHMEN S3 S2 S1 PIVOT POINT R1 R2 R3
täglich 1.1313 1.1329 1.1104 1.1356 1.1367 1.1383 1.1394
wöchentlich 1.0902 1.0999 1.1183 1.1280 1.1464 1.1561 1.1745
monatlich 1.0426 1.0761 1.0947 1.1282 1.1468 1.1803 1.1989
 

USD/JPY

USDJPY brach in Richtung der Abgänge, der Verkaufsdruck am Freitag eng Paar an 250 Punkte niedriger, so dass der Gesamtrückgang für die Woche 500 Punkte betragen. Die Paare beginnen zu kaufen nun als Bären Gewinne sammeln, und auf den unteren Ebenen werden die Bullen zu verlassen. Wenn die Rallye gesetzt werden, wird es auf den Markt Verkäufer zurückkehrt und versucht, den Preis zu 106.50, 106.00 und 105.50 zu reduzieren. Der Widerstand ist bei 107.50, 108.00 und 108.50.


ZEITRAHMEN S3 S2 S1 PIVOT POINT R1 R2 R3
täglich 105.96 106.17 106.42 106.63 106.88 107.09 107.34
wöchentlich 99.90 103.19 104.86 108.15 190.82 113.11 114.78
monatlich 101.06 103.29 107.00 109.23 112.94 115.17 118.88
 

GOLD

Am Freitag war Gold mehrere Widerstandspunkte durchgeführt, wie die Bullen die Kontrolle übernahm und brachte das Edelmetall auf die 61,8% Fibonacci-Retracement und wieder effektiv ca. 40% Rückgang im Vormonat. Auf lange Sicht erwarteten Konsolidierung, wie bereits auf den niedrigsten Boden des Tages-Chart eingestellt worden ist, aber die Intraday-Charts starke Stiere Kontrollen und die Höchst- und Mindestmengen zeigen, ihre Positionen festzuhalten. Wir werden warten, bis die Bären ihre Positionenversuchen zurückkehren, wenn sie 1240 zu nehmen verwalten, werden sie ansteuern an 1230, 1220 und 1210, was zu einer Umkehrung des Trends in Richtung der mittelfristigen Rezession führt. Aber wenn der Aufwärtstrend Kontrolle unter Hinweis auf die Annäherung an Nachrichten halten wird, werden wir sehen, wie sie auf einem niedrigen Niveau, um den Kauf zumindest einen Teil der Verluste der vergangenen Monate zu decken und ihre Ziele werden 1250, 1260 und 1270.


ZEITRAHMEN S3 S2 S1 PIVOT POINT R1 R2 R3
täglich 1240.34 1242.42 1246.59 1248.67 1252.84 1254.92 1259.09
wöchentlich 1165.74 1182.37 1211.24 1227.87 1256.74 1273.37 1302.24
monatlich 1069.00 1134.00 1174.40 1239.40 1279.80 1344.80 1385.20
 

Das Rohöl

Am Freitag blieb Öl auf die schockierende Nachricht indifferent und setzte seine Konsolidierung in der Dropdown-Taste. Die Ziele der Rezession sind 48.85, 48.50 und 48.00. Allerdings wird ein Ausbruch über 49,85 auf die Tatsache, dass die Bullen zu 50,00, 50,50 und 51, in einem letzten verzweifelten Versuch nach oben zu schlagen hetzen.


ZEITRAHMEN S3 S2 S1 PIVOT POINT R1 R2 R3
täglich 48.46 48.59 48.68 48.81 48.90 49.03 49.12
wöchentlich 45.19 46.47 47.54 48.82 49.89 51.17 52.24
monatlich 37.51 40.27 44.69 47.45 51.87 54.63 59.05