Key economic data

Der US-Dollar war in dieser Woche gefragt und behalt sein Vorteil gegen Rivalen, trotz die gemischten Daten, die dahinter die Ungewissheit Der FED-Absichten. Die Märkte werden die heutige Daten verfolgen und versuchen zu verstehen, was mit der Fed Rate passieren wird, so die besseren als erwartet Daten geben die Hoffnung für den Aufstieg, tragen zum Wachstum des Dollars, aber auch zum der Rückgang des Goldpreises und Vermögen bei.

CPI Zahlen für die Fed sind von entscheidender Bedeutung, insbesondere sie sich auf ihren Wunsch, die Inflation bei 2% halten, oder auch so, durch den Einsatz der Geldpolitik und Zinsinstrumente. Überlegene Erwartungen CPI Daten erzählen uns über die Situation der US-Wirtschaft und die Wahrscheinlichkeit, dass die Sprungraten, die den Dollar steigen unterstützen werden, sondern den Verkauf von Positionen in Gold und US-Vermögenswerte auslösen, da die Anleger die zukünftige Verschärfung der Kredit- und Geldpolitik schätzen wissen werden. Die umgekehrt schlechtesten Zahlen widerspiegeln den wirtschaftlichen Abschwung und werden die Wahrscheinlichkeit Raten erhöhen und reduzieren, zu einem Ausverkauf USD führen, aber Goldvermögen und deren Hintergrund wird in Erwartung des billigen Geldes Versorgung und inflationären Folgen steigen.

Heute wird folgende Information wichtig:

EU

  • EU-Wirtschaftsgipfel

Kanada

  • Produktion Verkauf, m / m, 0,6% erwartet
  • Der Kauf ausländischer Wertpapiere, 10120000000 erwartet

USA

  • CPI, m / m, 0,1% erwartet
  • Basis CPI, m / m, 0,2% erwartet
  • Vorläufige Beurteilung der Konsumentenstimmung von der University of Manchester, 91,0 erwartet